Thursday, August 20, 2009

Ausschreibung einer freien Stelle an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. §§ 107 Abs. 1 i.V.m. 128 Universi-tätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

EDV-Technikerin/EDV-Techniker

am Institut für Informationstechnologie, Forschungsgruppe Multimediakommunikation, Fakultät für Technische Wissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 50% (Basis nach KV: IIIa, vormals v2/2). Voraussichtlicher Beginn des Angestelltenverhältnisses ist der 15. September 2009.

Aufgabenbereich:
  • Technische Betreuung der Arbeitsplatz- und Ausbildungsrechner, Peripherie, Netzwerke sowie System- und Anwendungssoftware des Instituts für Informationstechnologie.
  • Technische Betreuung der speziellen, für Lehre und Forschung des Instituts für Informationstechnologie benötigten DV-Geräte, Systeme, Netzwerke und Software, z. B. Systeme und Werkzeuge für die Multimedia-Kommunikation, für mobile Multime-dia-Systeme, spezielle Netzwerke.
  • Programmieraufgaben, die die Lehrtätigkeit und Forschungsprojekte des Instituts unterstützen oder für die Erfüllung der o. g. Aufgaben erforderlich sind.
Voraussetzungen für die Einstellung:
  • Matura, (wenn möglich unter Einschluss technischer Fächer oder mit vergleichbaren Zusatzausbildungen), oder erfolgreich abgelegte, facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung.
  • Kenntnisse und nach Möglichkeit praktische Erfahrung mit den Betriebssystemen Unix/Linux und Windows sowie in Hardware- und Netzwerktechnik.
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in Hardware- und Software-Bereichen.
Erwünscht sind:
  • Programmierung in einer systemnahen höheren Programmiersprache, z.B. C oder C++.
  • Kenntnisse in Web-Technologien und Web-Programmierung, z.B. HTML, PHP.
  • Einschlägige Berufserfahrung.
Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim technischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 10. September 2009 unter der Kennung 596/09 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dienstleis-tungseinrichtung Personal / Fachabteilung Personalentwicklung, Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt, zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von entstandenen Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Weitere Informationen erteilt:
Univ.-Prof. DI Dr. Hermann Hellwagner, Tel.: +43 (0)463/2700-3612
E-Mail: hermann.hellwagner@itec.uni-klu.ac.at
Homepage: www.uni-klu.ac.at/tewi/inf/itec/mmc
Post a Comment